Anwender­berichte

Netz16 legt seine Sicherheit in die Hände der MATESO GmbH

Sicherheit aus deutscher Hand – Netz16 nutzt Password Safe and Repository: die optimale Software der MATESO GmbH für die Sicherheit im Management von Passwörtern.

Technik ist großartig, wenn sie funktioniert. Wenn nicht, dann wird es kritisch und teuer. Damit IT verlässlich arbeitet, wird ein kompetenter IT- Partner benötigt. Jedoch ist das Angebot riesig. Den richtigen Partner zu finden erscheint so oftmals schier unmöglich und eine falsche Entscheidung als Weltuntergang. Ungenaue Dokumentationen, unübersichtliche Service-Belege oder auch unverständliche Abrechnungen vervollständigen das Chaos. Doch Hilfe ist unterwegs, denn diese Probleme lassen sich leicht vermeiden. Eine transparente Serviceabwicklung ist hier die Lösung. Genau diese bietet das Fullservice IT-Systemhaus Netz16 GmbH mit Sitz in Augsburg und München sowie eigenen Rechenzentren in Augsburg, Frankfurt und München. Ihre Service-Management-Lösung bietet vollumfängliche Dokumentationen, lückenlose Service-Belege und nachvollziehbare Abrechnungen und sind der Schlüssel für eine nachhaltige sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit. Damit die Kunden von Netz16 sich ausschließlich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können sorgen mehr als 100 IT-Spezialisten für einen reibungslosen Ablauf bei den anspruchsvollen Projekten. Sollten doch einmal mehr Mitarbeiter benötigt werden, helfen 1500 Mitarbeiter über das FNEXT-Netzwerk von Netz16 im gesamten Bundesgebiet und in allen IT-Bereichen aus. Denn bei Netz16 wird TRANSPARENZ großgeschrieben, um zufriedene Kunden, gute Lösungen und Freude an der Arbeit zu gewährleisten.

Netz16 optimiert seinen Workflow sowie seine Sicherheit mit Password Safe and Repository

Viele Kunden und Mitarbeiter bedeuten für Netz16 als IT-Dienstleiter eine große Anzahl an Informationen, die mit sicheren Passwörtern geschützt werden sollen. Dabei gilt jedoch besondere Vorsicht, denn alle Informationen sind potentiell gefährlich. Größte Schwachstelle, die von Angreifern mit Vorliebe genutzt wird, ist der Mensch – das schwächste Glied der Kette. Eine ordnungsgemäße Handhabung aller Passwörter ist somit unabdingbar, auch da diese für die Kunden dokumentiert werden und nachweisbar vorliegen müssen. Ein zentraler Passwort Manager ist daher zwingend erforderlich. Gleichzeitig soll das Tagesgeschäft von Netz16 reibungslos und ohne viel Aufwand vonstattengehen. Um dies gewährleisten zu können entschied sich die Geschäftsführung für die Software „Password Safe and Repository“ der MATESO GmbH. „Herausragende Funktionen und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis waren nur zwei Kriterien, die uns von ‚Password Safe and Repository‘ überzeugt haben“, erklärt Christian Popp, Dipl. Informatiker (FH), Geschäftsführer Netz16 GmbH. „Password Safe konnte als einzige Lösung alle unsere Anforderungen erfüllen und ist darüber hinaus, im Gegensatz zu anderen Anbietern, eine deutsche Lösung. Erfreulicherweise auch gleich in unserer Nachbarschaft.“ Password Safe ermöglicht somit nicht nur einen besseren Arbeitsablauf, sondern auch eine höhere Sicherheit im Management von Passwörtern. Mit Password Safe sieht jeder Nutzer nur das, für das er berechtigt ist. Außerdem wird alles sauber dokumentiert sowie protokolliert. Die schnelle Suche von Passwörtern erleichtert die tägliche Arbeit immens und fördert durch eine erhebliche Zeitersparnis die Prozesse bei Netz16. „Bei Hochsicherheitspasswörtern muss ich mir als Geschäftsführer keine Gedanken um Sicherheit machen, da diese versiegelt werden und bei Notfällen ein Workflow in Gang gesetzt wird. Beispiel: Ein ausscheidender Mitarbeiter kann ein Passwort nicht mitnehmen, bzw. es würde sofort auffallen,“ erläutert Popp die Vorteile von Password Safe.

Password Safe and Repository überzeugt durch Zuverlässigkeit

Die Implementierung von Password Safe verlief schnell und reibungslos. MATESO lieferte nicht nur die Lizenzen, sondern stand Netz16 auch unterstützend zur Seite. „Die Betreuung durch die Consulting Abteilung war, soweit überhaupt erforderlich, immer schnell und fachlich hervorragend“, erläutert Popp. Nur äußerst selten fallen Support-Anfragen an, die von den ausgebildeten Password Safe Technikern bei Netz16 nicht gelöst werden können und somit weiter an MATESO gereicht werden. „Wenn aber doch, dann ist die Hilfe schnell und unkompliziert“, erklärt Popp. Die Komplettlösung im Bereich Passwort- und Identitätsmanagement liefert einen konkurrenzlosen Funktionsumfang. Die individualisierbaren Berechtigungen, das Mehr-Augen-Prinzip sowie das Single Sign On sind nur eine kleine Auswahl der vielen Features, die die Software bietet. „Password Safe ist eine zuverlässige Lösung für eine anspruchsvolle und sichere Verwaltung von Passwörtern. Nicht nur die reine Verschlüsselung von Passwörtern, sondern auch die dazugehörigen Prozesse können abgebildet werden“, resümiert Popp. „Wir sind nicht nur überzeugte Anwender, sondern führen ‚Password Safe and Repository‘ bei unseren Kunden auch als Lösung mit den dazugehörigen Prozessen ein.“